Seit 1995 Ausrüster im Segelsport
 Kauf auf Rechnung
 Telefonische Beratung +49(0)8171/3851290

O'pen BIC - Die neue Jüngsten- und Jugendklasse

Der O’pen BIC bringt frischen Wind in die Welt des Dinghy Segelns und liefert der Jugend von Heute einen adäquaten Ersatz zum Optimisten. Diese Gleitmaschine eröffnet größtmöglichen Spaß für junge Segler, denn O’pen BIC ist mit seinem modernen und kraftvollen Rigg eine schnelle und rasante Bootsklasse. Dadurch wird der O'pen BIC als Vorbereitungsklasse für die neuen Skiffgenerationen gesehen. 

Der moderne und offene Rumpf des O’pen BIC wurde mit Priorität auf den Segelspaß designed, was sich auch darin zeigt, dass das Schiff in unter 5 Minuten segelfertig aufzubauen ist. Mit dem vollkommen offenen und abfallenden Cockpit sparst Du dir lästiges schöpfen oder lenzen, denn das sofortige Ablaufen des Wassers während des Segelns oder nach dem Kentern garantiert ist formbedingt.

Der O’pen BIC bringt frischen Wind in die Welt des Dinghy Segelns und liefert der Jugend von Heute einen adäquaten Ersatz zum Optimisten. Diese Gleitmaschine eröffnet größtmöglichen Spaß für junge... mehr erfahren »
Fenster schließen
O'pen BIC - Die neue Jüngsten- und Jugendklasse

Der O’pen BIC bringt frischen Wind in die Welt des Dinghy Segelns und liefert der Jugend von Heute einen adäquaten Ersatz zum Optimisten. Diese Gleitmaschine eröffnet größtmöglichen Spaß für junge Segler, denn O’pen BIC ist mit seinem modernen und kraftvollen Rigg eine schnelle und rasante Bootsklasse. Dadurch wird der O'pen BIC als Vorbereitungsklasse für die neuen Skiffgenerationen gesehen. 

Der moderne und offene Rumpf des O’pen BIC wurde mit Priorität auf den Segelspaß designed, was sich auch darin zeigt, dass das Schiff in unter 5 Minuten segelfertig aufzubauen ist. Mit dem vollkommen offenen und abfallenden Cockpit sparst Du dir lästiges schöpfen oder lenzen, denn das sofortige Ablaufen des Wassers während des Segelns oder nach dem Kentern garantiert ist formbedingt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Gummi-Seil 3mm
Gummi-Seil 3mm
0,40 € *
Gummi-Seil 4mm
Gummi-Seil 4mm
0,55 € *
Gummi-Seil 5mm
Gummi-Seil 5mm
0,80 € *
Schwamm Stick
Schwamm Stick
2,40 € *
1 von 3

Was ist der O'pen BIC?

Der O'pen BIC ist eine sportliche Einhandjolle für Kinder und Jugendliche. Sie darf als moderner Gegenentwurf zum Optimisten gesehen werden, ist sie doch für Segler von ähnlicher Größe und ähnlichem Körpergewicht konstruiert. Im Gegensatz zum OPtimisten ist diese Jolle jedoch nicht geschlossen, sondern ein offener Gleitrumpf wie man ihn von den großen Brüdern 29er und 49er kennt. Das Kind muss somit auch nach einer Kenterung nicht pützen. Das Boot kam erst 2006 auf den Markt, ist also die jüngste Jüngsten- und Jugendbootklasse des DSV aktuell. Seit 2013 werden offizielle Deutsche Meisterschaften im O'pen BIC ausgetragen und die großen Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften weisen Felder bis zu 250 Teilnehmern auf.

Daten und Fakten

Daniele Vitali entwarf diese Einhandjolle um eine dem Optimist konkurrierende Gleitjolle auf den Markt zu bringen. Heraus kam ein praktisch unkaputtbarer Rumpf mit 2,75m Länge, 1,15m Breite, 0,1m Freibord, Tiefgang mit Schwert 0,75m, Masthöhe 3,9m und auch beim Rigg ist alles auf Einfachheit, Stabilität und Schnelligkeit ausgelegt. So ist ein O'pen BIC vom Autodach in 5 Minuten segelfertig an die SLipanlage zu bringen. Gesegelt wird der O'pen BIC mit 2 unterschiedlichen Segelgrößen. Die etwas leichteren Segler verwenden ein 3,8m² Segel, die etwas älteren und kräftigeren das 4,5m² Segel. Beide Segel sind komplett durchgelattet und werden mit einer Schlaufe auf den Mast aufgezogen.