Seit 1995 Ausrüster im Segelsport
 Kauf auf Rechnung
 Telefonische Beratung +49(0)8171/3851290

Offshore Ölzeug - Speziell konzipiert für Deinen Küstentörn

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Ölzeug für deinen nächsten Urlaubstörn, für deine nächste Regatta im Küstengebiet? Hier findest Du garantiert die passende Lösung für Deine Bedürfnisse. Mit der SKAGEN Reihe von Helly Hansen bekommst Du ein robustes und trotzdem leichtes Offshore-Ölzeug präsentiert, das Dir trotzdem besonders viel Bewegungsfreiraum lässt.

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Ölzeug für deinen nächsten Urlaubstörn, für deine nächste Regatta im Küstengebiet? Hier findest Du garantiert die passende Lösung für Deine Bedürfnisse.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Offshore Ölzeug - Speziell konzipiert für Deinen Küstentörn

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Ölzeug für deinen nächsten Urlaubstörn, für deine nächste Regatta im Küstengebiet? Hier findest Du garantiert die passende Lösung für Deine Bedürfnisse. Mit der SKAGEN Reihe von Helly Hansen bekommst Du ein robustes und trotzdem leichtes Offshore-Ölzeug präsentiert, das Dir trotzdem besonders viel Bewegungsfreiraum lässt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Was ist Offshore Ölzeug?

Ölzeug beziehungsweise einfach Segelbekleidung für den Offshore-Einsatz ist per Definition schweres Ölzeug . Das bedeutet, dass es aus aus stärkeren oftmals mehrschichtigeren Materialien verarbeitet ist, welche sowohl bei Regen, im Süß- oder salzigen Seewasser, egal ob glasklar oder verschmutzt hochgradig wind- und vor allem wasserdicht bleiben. Die Wasserdichtigkeit von Funktionsgeweben wird wie bei jedem Ölzeug in mm Wassersäule angegeben. Dabei gilt: je höher der Wert, desto undurchlässiger ist der Stoff gegen dauerhafte Nässe, denn die mm Zahl gibt an wie viele Millimeter hoch unter Testbedingungen das Wasser auf der Kleidung stehen kann, bevor etwas hindurchdringt. Die Offshore Ölzeuge sind die extremsten Kleidungsstücke im Seefahrtsbereich, die Dir den Rundumschutz bieten, den Du in extremen Wettersituationen unbedingt benötigst. Dabei 

Unterschied zu "Standard Ölzeug"

Im Unterschied zu standard Ölzeug ist das Offshore Ölzeug für die Extreme entwickelt. Das bedeutet beispielsweise, dass bei Jacken der Kragen besonders hoch und schützend geschnitten ist, sodass die gefütterte Innenseite bis über Ohren und Mund reicht. Außerdem werden für Offshore Ölzeug weitere Schichten eingearbeitet, die nicht nur zusätzlich wärmen und den auskühlenden Wind fernhalten, sondern dafür sorgen, dass Du an den Handgelenken doppelte Bünde findest, die an dieser entscheidenden Stelle hochgradig das Wassereindringen verhindern. Zusätzliche Taschen erlauben Dir außerdem das Mitführen von Sicherheitsmessern, Funkgeräten, Taschenlampen, Handschuhen und weitern Hilfsmitteln, die Du hauptsächlich für das Offshore Segeln verwendest. 

Einsatzgebiete von Offshore Ölzeug

Wie der Name schon sagt sind Ölzeuge speziell für den Offshore Bereich konzipiert. Das bedeutet für Törns die Dich weiter von der Küste wegführen, als Standard Ausflüge. Mit Offshorekleidung bist Du für einen mehrwöchigen Ostseetrip genauso gerüstet wie für eine Atlantiküberquerung oder Weltumsegelung. Doch auch Trainer greifen gerne zur Offshorekleidung, wenn sie im Herbst oder Frühjahr lange Zeit bei klirrender Kälte oder miesen Wetterbedingungen auf ihrem Schlauchboot verbringen ohne sich viel zu bewegen. 

Zuletzt angesehen