Seit 1995 Ausrüster im Segelsport
 Kauf auf Rechnung
 Telefonische Beratung +49(0)8171/3851290

Karabiner für Sicherheit und Befestigung

Gerade im Segelsport ist die Wahl der richtigen Karabiner wichtig. Abgesehen ob der Karabiner passend ist sollte darauf geachtet werden, dass er über genügend Bruchlast verfügt und aus dem richtigen Material besteht. Alle Karabiner bei uns im Sortiment sind aus rostfreien Edelstahl oder rostfreien Stahl.

Gerade im Segelsport ist die Wahl der richtigen Karabiner wichtig. Abgesehen ob der Karabiner passend ist sollte darauf geachtet werden, dass er über genügend Bruchlast verfügt und aus dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Karabiner für Sicherheit und Befestigung

Gerade im Segelsport ist die Wahl der richtigen Karabiner wichtig. Abgesehen ob der Karabiner passend ist sollte darauf geachtet werden, dass er über genügend Bruchlast verfügt und aus dem richtigen Material besteht. Alle Karabiner bei uns im Sortiment sind aus rostfreien Edelstahl oder rostfreien Stahl.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  

Karabiner für Dein Schiff

Ursprung des Karabiners

Der eigentliche Name des Karabiners lautet Karabinerhaken und war dafür vorgesehen das Gewehr des Jägers - den Karabiner - schnell und handlich am Schultergurt zu befestigen. Dadurch sollte gewährleistet sein, dass der Jäger den Karabiner nicht ständig in der Hand halten muss sondern nur im Bedarfsfall schnell und einfach vom Gurt gelöst bekommt. Im 17. Jahrhundert wurden von Schmieden die ersten ovalen, konisch geformten Eisenringe geschmiedet, mit denen sich Soldaten, Schiffsleute, Bergarbeiter o.ä. in Sicherheitsschlaufen einhängen konnten.

Verschiedene Formen und Materialien

Generell wird bei Karabinern zwischen Normalkarabinern und Verschlusskarabinern unterschieden. Der Unterschied liegt darin, dass bei Verschlusskarabinern das Schließgelenk durch eine verschließbare oder verschraubbare Hülse gegen ein ungewolltes Öffnen gesichert wird. Dies ist gerade bei Sportanwendungen und Sicherheitsnutzungen sehr wichtig. Wenn die Anforderung ein schnelles Bedienen ist sind dagegen die Normalkarabiner von Vorteil, da man diese schneller öffnen kann. 

Anwendungen

Heutzutage werden Karabiner für die verschiedensten Bereiche und Anforderungen speziell hergestellt. Karabiner mit sehr großen Öffnungen um noch einfacher und schneller in die Sicherheitsdrähte einzuhaken werden im Klettersport oder beim Hochseesegeln verwendet. Diese Karabiner sind häufig auch aus leichtem, formstabilen Aluminium gefertigt. In anderen Bereichen wie der Feuerwehr sind runde Sicherheitskarabiner die gängigen Lösungen - gefertigt aus hitzeresistentem Edelstahl. Betrachtet man speziell den Segelbereich, so findet man Karabiner beim Trapezsegeln, an Schleppleinen, an Sicherheitsleinen im Hochseesport, an Fallen um Segel einzuhaken, an Persenningen, an Schotsystemen und vielen weiteren Einsatzbereichen.